News | 22. Juni 2016

DAK-Gesundheitsreport

Warum Frauen und Männer anders krank sind. Studie zeigt größte Geschlechterunterschiede bei psychischen Erkrankungen, Krebs und Kreislauferkrankungen. Depressionen, Krebs, Herzinfarkt – bei diesen Krankheiten gibt es große Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Das wirkt sich auch auf den Krankenstand aus: Im Jahr 2015 fehlten Frauen zum Beispiel 14 Prozent häufiger im Job als ihre männlichen Kollegen. Männer gingen seltener ...

Pflegetipp

Fahrradfahren und erektile Dysfunktion

Macht Fahrradfahren impotent? In einer Studie des Instituts für Männergesundheit wurde herausgefunden, unter welchen Bedingungen das Radeln mit einer möglichen erektilen Dysfunktion in Verbindung steht: „Eine Untersuchung bei 1786 männlichen Fahrradsportlern zeigte, dass die Rate der Erektionsstörungen zwei- bis dreimal höher lag, als bei Nicht-Fahrradsportlern, der gleichen Altersgruppe.“ Grund dafür ist der Verlauf von ...