News | 4. September 2016

04.09.2016 | Welttag Sexuelle Gesundheit

Anlässlich einer Konferenz der Weltgesundheitsorganisation 1975 wurde der Begriff 'Sexuelle Gesundheit' definiert. "Sexuelle Gesundheit ist untrennbar mit Gesundheit insgesamt, mit Wohlbefinden und Lebensqualität verbunden. Sie ist ein Zustand des körperlichen, emotionalen, mentalen und sozialen Wohlbefindens in Bezug auf die Sexualität und nicht nur das Fehlen von Krankheit, Funktionsstörungen oder Gebrechen. Sexuelle Gesundheit ...

Pflegetipp

,,Besser als eine Massage“

... so der Titel des mit Dr. Volker Harms (Mitarbeiter des Institut für medizinische Klimatologie der Universität Kiel) durchgeführtem Interview zu den Vorteilen vom Baden im Meer. Wieso Meerwasser nicht nur gesund und fit, sondern auch schön und immun macht, soll in Folgendem aufgeführt werde. In erster Linie bedeutet das Schwimmen im Meer eine Stärkung des Immunsystems. Durch die plötzliche Abkühlung muss der Körper sich ...